Tage der Fortbildung und Besinnung für Mesnerinnen und Mesner

Liturgie und Mesnerdienst im Osterfestkreis - „Notfall:Gottesdienst – wenn alle da sind, nur nicht die liturgische Leitung“ - Fragen zum Mesnerdienst - Spirituelle Impulse

Alles ist gut vorbereitet, die Kirchenbank sind besetzt und dann fällt der Priester, Diakon oder Wortgottesfeier-Beauftragte aus. Was tun? Auf keinen Fall untätig bleiben, denn nach dem ersten Schreck lässt sich was tun. Der Kursbaustein im Rahmen der Mesnerfortbildung stellt vorhandene Modelle vor, ermöglicht Übungen mit solchen Modellen und gibt Raum für Fragen und Austausch rund um liturgische Erfahrungen als Mesner/in.

 

Kursleitung:
Diözesanpräses Pfr. Heinrich Klöpping, Untergruppenbach-Donnbronn
Diözesanleiter Andreas Schäfer, Zwiefalten
Referent: Christoph Schmitt, Institut für Fort- und Weiterbildung, Rottenburg

 
Anmeldung:
Geschäftsstelle des Mesnerverbandes
Römerhofweg 12
72108 Rottenburg/Neckar
Tel. 07472 41322
E-Mail: stipani(at)gmx.de