Im März 2017 kamen 29 Mesnerinnen und Mesner für zwei Tage zur Fortbildung und Besinnung im Kloster Brandenburg. Diözesanpräses Pfr. Heinrich Klöpping und Diözesanleiter Andreas Schäfer referierten in Theologie und Praxis zum Osterfestkreis, sowie zu Arbeitsrecht und Mesnerverband. Roman Rückner beleuchtete unsere Kirchenglocken -Geschichte, Funktion bis zur Läuteordnung.

Nächster Kurs 5.02 bis 23.02.2018 im Pallotti Haus in Freising.
Die Überdiözesane Mesnerschule wird für alle hauptamtlichen (ab 50 % Dienstumfang) Mesnerinnen und Mesner empfohlen.

Die Mitgliedsnummer, für die Anmeldung zu den VBG Seminaren, wird für Mesnerinnen und Mesner der Diözese Rottenburg-Stuttgart auf Anfrage mitgeteilt.