Diözesaner Mesnertag am 7. Mai 2018 in Rottenburg.

Eingeladen sind alle Mesnerinnen und Mesner aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Bischöfliches Ordinariat Rottenburg/N Innenhof (K'Ronge)

Der zeitliche Ablauf wird wie folgt sein:

Ab 9.00 Uhr Anreise der Teilnehmer
10.00 Uhr Musikstück zum Auftakt
Wort in den Tag Diözesanpräses Heinrich Klöpping
Begrüßung Diözesanleiter Andreas Schäfer
Grußworte
Musikstück

Vortrag von Herrn Ordinariatsrat Dr. Gerhard Schneider: „Quelle und Höhepunkt. Warum die Eucharistiefeier so wichtig ist – und dennoch nicht der einzige Gottesdienst im Leben einer Gemeinde sein sollte.“

Wenn im Turm die Glocken läuten, kann das vielerlei bedeuten - Anregungen für ein differenziertes Läuten -
Dr. Hans Schnieders, Glockensachverständiger

Anschließend Gang durch die Ausstellung

14.15 Uhr Glockenkonzert auf dem Domplatz
15.00 Uhr Pontifikalgottesdienst mit Bischof Dr. Gebhard Fürst im Dom 

Organisatorisches: Ihre Anmeldung schicken Sie bitte bis spätestens 7. April 2018  an Ihre(n) Dekanatsleiter(in) bzw. Dekanatspräses.
Sofern in Ihrem Dekanat keines dieser Ämter besetzt ist, schicken Sie die Anmeldung direkt an die Geschäftsstelle des Mesnerverbandes Römerhofweg 12, 72108 Rottenburg.
Als Teilnehmerbeitrag werden 15.- € erhoben. Dafür erhalten Sie nach der Ankunft in der Festhalle eine kleine Stärkung und das Mittagesessen.